SeeYou 4.3 mit SeeYou Cloud

ImageHeute möchten wir SeeYou Cloud vorstellen. Es ist noch eine sehr kleine „Wolke“, nicht größer als eine Dunstkappe am obere Ende eines Aufwinds. Aber sie hat das Potential und die Energie eine schöne große weiße Cumuluswolke zu werden.
In der ersten Ausbauphase ermöglicht sie Ihnen, Flüge anzusehen die Sie mit SeeYou Recorder für Android oder iPhone und iPad oder mit Nano Config hochgeladen haben. Wenn Sie SeeYou Recorder nutzen und schon Flüge zu SeeYou Cloud hochgeladen haben, dann müssten Sie sich nur mit SeeYou 4.3 einloggen – Ihre Flüge warten dort schon auf Sie!

Aktuell ist dies dann der Prozess, um die Flüge beim OLC zu melden:
. Lassen Sie SeeYou Recorder oder Nano Config den Flug zur SeeYou Cloud hochladen
. Starten Sie zu Hause Ihren PC, und loggen Sie sich im Cloud Fenster von SeeYou bei SeeYou Cloud ein
. Öffnen Sie den Flug – und schon ist er auf Ihren PC! Ohne Kabel oder Datenträger.
Wollen wir hoffen, das der OLC es sogar ermöglichen kann, die Meldung noch weiter zu vereinfachen – aber bis dahin:
. Speichern Sie den Flug auf Ihren PC (Rechtsklick, Speichern unter) und laden Sie dann die OLC Website, um den Flug zu melden.

Wenn Sie einen Zugang zur SeeYou Cloud einrichten werden Sie sehen, dass wir für Sie bereits eine Demodatei hochgeladen haben.

Bitte laden Sie SeeYou von der Website und – Willkommen bei SeeYou Cloud!

* Bitte nicht Version 4.30 nutzen – dort gab es noch ein Problem bei der Registrierung. Tut uns leid – Sie müssen schon die letzte Version installieren.